Archiv für September 2006

School Rumble Ni Gakki

Die Meinungen sind einhellig. Dieser Tage wurde die letzte Folge der zweiten Staffel von School Rumble ausgestrahlt, und glücklich ist in den einschlägigen Foren damit niemand. Jedoch nicht nur deshalb, weil sich nun die wöchentliche Portion School Love Comedy auf den Manga von Kobayashi Jin beschränkt. Darüber hinaus hat Folge 26 den dürftigen Abschluss einer durchwachsenen 2. Staffel geliefert.

Es gab viel zu lachen um die zuweilen überdrehten Erlebnisse einer Reihe von Jugendlichen in der High School, ihr Liebesleben samt dazugehöriger Mißverständnisse und ihrer Zukunftspläne. Während jedoch die erste Staffel die unerwiderte Liebe des Rowdies Harima zu seiner Klassenkameradin Tenma zu einem Faden zusammensponn, in den weitere Charaktere und ihre Entwicklung verknüpft gewesen waren, trat die zweite Staffel auf der Stelle. Eine Reihe von füllenden Episoden, die inhaltlich und nicht selten auch stilistisch mit dem Rest der Serie brachen, tat ihr übriges, die vereinzelten Handlungsstränge zu trennen. Wenn es Anzeichen von Charakterentwicklung gab, war davon urplötzlich in der nächsten Folge nichts mehr zu merken. Die vorerst letzte Folge macht das am deutlichsten: Es gibt ein Ereignis, das die Beziehung von Harima und Tenma umwirft, doch etwas später kann sich Tenma nicht mehr daran erinnern. Oh je…

Die Schwäche der Serie kann einerseits auf den Manga geschoben werden, der eine schlechte Vorlage liefert. Seit ein paar Dutzend Kapiteln läuft er vor sich hin, wartet mit unvorhergesehenen Wendungen auf und versenkt neue Figuren wieder so schnell in der Versenkung, wie er sie vorstellt. Hier konnte der Anime einige Male eine schlüssigere Geschichte präsentieren. Einen verbindenden roten Faden konnte er allerdings nicht herstellen.

Alles sehr schade für diese unbeschwerte und trotz allem sehr unterhaltsame Serie, deren erste Staffel nicht nur in sich schlüssig ist, sondern im Unterschied zu den jetzigen letzten Folgen ein offenes, aber stimmiges Ende hat. Es bleibt zu hoffen, dass die angekündigte dritte Staffel das besser hinbekommt als die zweite. Leider wird es wohl nur mehr als ein Jahr dauern, bis diese ausgestrahlt wird.